LogoRSZ
                                                  











 



Impressum Auge

     

Verantwortliche Inhalte, Bilder, Website:
Stefanie Bauer
Hetzendorf 5, 91282 Betzenstein
Telefon: 09244/982624
Telefax: 09244/9823137
E-Mail: info@reitseminarzentrum-franken.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach §27a Umsatzsteuergesetz:
DE311343288
Berufshaftpflichtversicherung: AXA Versicherung
Geltungsbereich: Deutschland
Gerichtsstand: Bayreuth

Disclaimer – rechtliche Hinweise
§ 1 Warnhinweis zu Inhalten

Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

§ 2 Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen. Quelle: Impressum Generator von JuraForum.de

Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Reit&Seminarzentrum Franken
Stefanie Bauer
Hetzendorf 5
91282 Betzenstein

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Newsletter-Daten

Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters.

Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

 

Kursinformationen Kursteilnahme:
Der Kursbeitrag ist im Voraus nach Bestätigung der Kursteilnahme per Mail in voller Höhe zu bezahlen. Die Anmeldefrist beträgt 4 Wochen (28 Tage) vor Kursbeginn. Wird die Mindestteilnehmerzahl bis dahin nicht erreicht, wird der Kurs abgesagt. Nachträgliche Anmeldungen sind dann nicht mehr möglich (Außer die Mindestteilnehmeranzahl ist erreicht)
Kann der Termin vom Teilnehmer nicht wahrgenommen werden, muss vom Teilnehmer ein Ersatzteilnehmer gestellt werden, besteht eine Warteliste, kann der Organisator den Platz neu belegen. Kann der Kursplatz nicht neu belegt werden, ist die Kursgebühr in voller Höhe zu bezahlen.
Die Kursgebühr ist immer in voller Höhe zu bezahlen. Kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden, wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25€ erhoben.
Die schriftliche Anmeldung ist für den Teilnehmer verbindlich und verpflichtet zur Zahlung.
Der Kurs kann vom Veranstalter jederzeit abgesagt oder verschoben werden (Krankheit/Absage von Trainer/Veranstalter/Reitanlage, sowie schlechte Wetterverhältnisse oder ähnliches), es besteht dann kein Anspruch auf Teilnahme. Entsprechend wird der gesamte Kursbeitrag zurück erstattet..
Das Reit-&Seminarzentrum Franken behält sich vor, Kursabläufe und Inhalte jederzeit zu verändern.
Ebenfalls kann die Teilnahme an den Kursen verweigert werden, falls das Gastpferd erkrankt oder sich in einem schlechten Allgemeinzustand/Ernährungszustand befindet, sowie der Teilnehmer nicht entsprechend gesund/zurechnungsfähig ist (Alkoholeinfluss/Drogen/Krankheit).
Falsche Angaben bei der Anmeldung führen ebenfalls zum Ausschluss am Kurs, der Teilnehmer hat keinen Rückvergütungsanspruch und hat unaufgefordert die Anlage zu verlassen.
Für mitgebrachte Gegenstände übernimmt das Reit-&Seminarzentrum Franken keine Haftung.

Nachweise, Krankheiten und Equidenpass:
Bei Anreise ist der Equidenpass mit Tetanusimpfung vorzulegen, auf Anweisung ist eine Gesundheitsbescheinigung des Tierarztes (das Pferd ist frei von ansteckenden Krankheiten/Seuchen) vorzuweisen. Das Reit-&Seminarzentrum Franken haftet nicht für Schäden am Pferd, die durch ansteckende Krankheiten/Seuchen auf der Anlage übertragen wurden. Ebenfalls ist eine Haftpflichtversicherung des Pferdes nachzuweisen.
Empfehlenswert ist ein kompletter Impfschutz um die Ansteckungsgefahr zu minimieren. Wir empfehlen einen Rundumschutz (Tetanus, Influenza, Herpes, Pilz), der Impfschutz ist nicht verpflichtend !

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Die Teilnahme an Kursen, sowie das Betreten der Stallanlage ist auf eigene Gefahr, das RSZ-Franken ist entsprechend durch eine Betriebshaftpflicht versichert, somit haftet das RSZ-Franken nur begrenzt, innerhalb des vorhanden Versicherungsschutzes. Für Kurse auf Fremdanlagen ist eine Veranstalterhaftpflichtversicherung abgeschlossen.
Schäden an Fremdreitern sind entsprechend mit einer Schulpferdeversicherung abgedeckt, solange dieser nicht fahrlässig handeln.
Die Überlassung von Schulpferden kann jederzeit von Stefanie Bauer widerrufen werden, z.B. bei Krankheit des Pferdes, der Teilnehmer steht unter Drogen/Alkoholeinfluss, falsche Angaben bei Anmeldung, die das Pferd schädigen könnten oder bei Gewalt gegenüber dem Pferd.
Bei Schulpferden ist das Tragen eines Reithelms nach EURO-NORM 1384 Pflicht, sowie festes Schuhwerk mit Absatz. Handschuhe und Sicherheitsweste sind zu empfehlen!

Nutzung der Anlage:
Die Anlage kann während der Kursdauer genutzt (9-17 Uhr) werden. Schäden, die durch Gastpferde sowie Pferdeeigentümer/Kursteilnehmer verursacht wurden, sind unverzüglich aufzuzeigen und sind von der Privat/Pferdehaftpflicht abzudecken. Sind Schäden nicht von der Pferdehaftpflicht abgedeckt, sind diese vom Pferdeeigentümer zu tragen und werden vom RSZ-Franken in Rechnung gestellt.
Stand Januar 2018